08. September – 08. Oktober 2017

Da war doch was!

Ausstellungsansicht vorarlberg museum, 2016, Foto: Matthias Weissengruber
Die Ausstellung erforscht sowohl die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz wie auch den bewussten Umgang mit eigenen Erinnerungen, die später einmal wichtig sein können.

Besucher dürfen und sollen ihre Erfahrungen und Geschichten mitbringen und Erinnerungsstücke ausstellen. 280 Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre persönlichen Erinnerungsschätze, Fragesteller betreiben Forschung im öffentlichen Raum. Die Arbeiten der Künstlerin Kirsten Helfrich und des Künstlers Georg Vith zeigen ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz, die Besucher sehen Filmsequenzen eines spannenden Experiments zum Einfluss von Musik auf Menschen mit Demenz. Experten stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Und darüber hinaus gibt es einige spannende Anlässe innerhalb der Ausstellung, die sich somit täglich verändert.

Ein Projekt von Demenz Liechtenstein im Kunstmuseum Liechtenstein.

Demenz Liechtenstein dankt dem vorarlberg museum und der Aktion Demenz für die freundliche Überlassung der Ausstellung Da war doch was!, die von Mark Riklin (Künstler), Stefania Pitscheider-Soraperra (Frauenmuseum Hittisau), Daniela Egger (Aktion Demenz), Frauke Kühn (Gymnasium Schillerstrasse Feldkirch), Hansjörg Thum (Architektur) und Theresia Anwander (vorarlberg museum) entwickelt wurde.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei. Vorträge und Workshops sind kostenpflichtig.
demenz.li
Vernissage
 Donnerstag, 7. September 2017, 18 Uhr  
 Samstag, 9. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Sonntag, 10. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Donnerstag, 14. September 2017, 14 – 17 Uhr   Workshop

Basale Stimulation   

mit Barbara Bischof-Gantner, Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester,
Praxisbegleiterin für Basale Stimulation®, MSc

 Samstag, 16. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Sonntag, 17. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Mittwoch, 20. September 2017, 14 – 15:00 Uhr   Workshop

Musik für Menschen mit Demenz   

mit Christel Kaufmann, Religionspädagogin, Musik-Geragogin i.A., Freizeitkurs-Leiterin (Veeh-Harfe, Ukulele, Gitarre)

 Samstag, 23. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Sonntag, 24. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Donnerstag, 28. September 2017, 14 – 15:00 Uhr   Workshop

Musik für Menschen mit Demenz   

mit Christel Kaufmann, Religionspädagogin, Musik-Geragogin i.A., Freizeitkurs-Leiterin (Veeh-Harfe, Ukulele, Gitarre)

 Donnerstag, 28. September 2017, 18 – 19:00 Uhr   Vortrag

Patientenverfügung   

von Remo Mairhofer, M.A. HSG (Law), LL.M., Rechtsanwalt, und Dr. med. Christoph Wanger, Facharzt für Innere Medizin

 Samstag, 30. September 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Sonntag, 1. Oktober 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Donnerstag, 5. Oktober 2017, 09 – 16:00 Uhr   Symposium

DURCH EINANDER – Ein Symposium zu Demenz und Gesellschaft   

Veranstaltungsort: Vaduzer Saal

 Donnerstag, 5. Oktober 2017, 12 – 13 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Samstag, 7. Oktober 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger

 Sonntag, 8. Oktober 2017, 10 – 17 Uhr   Sonderveranstaltung

Eigene Musikbibliothek für Menschen mit Demenz erstellen   

mit Wolfgang Ellenberger