Die Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein

Kern des Kunstmuseum Liechtenstein ist die Sammlung des Hauses. Alle weiteren Bereiche und Tätigkeiten leiten sich daraus ab. Die Sammlung ist der Motor für das Ausstellungsprogramm und der Impulsgeber für den Bildungsauftrag, den das Museum auf den verschiedensten Ebenen aktiv wahrnimmt. Zudem stellt sie den wesentlichen Teil des staatlichen Kunstbesitzes dar und ist damit ein bedeutender Imageträger für das Fürstentum Liechtenstein.

 

Die Sammlung internationaler moderner und zeitgenössischer Kunst umfasst den Zeitraum vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Für die Zeit ab 1900 sammelt das Kunstmuseum Liechtenstein nach inhaltlichen Kriterien, die in der Sammlungspolitik schriftlich festgelegt sind.

 

Das Profil der Sammlung bestimmen vor allem Skulpturen, Objekte und Installationen. Besondere Sorgfalt gilt hier der Auswahl individueller und künstlerisch eigenständiger Positionen. Darüber hinaus gelten hohe Anforderungen an die künstlerische Qualität des einzelnen Werkes sowie an seine Fähigkeit, in einen anregenden Dialog mit anderen Einzelwerken zu treten.

 

In der Sammlungspolitik wird bewusst auf geografische, stilistische, epochale oder medienspezifische Festlegungen verzichtet. Dagegen werden thematische Linien verfolgt, die in der modernen und zeitgenössischen Kunst grosse Bedeutung haben. Rationale künstlerische Konzepte wie jene der abstrakten, der konkreten oder minimalistischen Kunst, der Konzeptkunst und auch der Arte Povera treffen auf anthropologische Vorgehensweisen, wie man sie im Symbolismus, Futurismus und Surrealismus, in den individuellen Mythologien Joseph Beuys' sowie weiteren Teilen der Arte Povera findet.

 

Die Qualität der einzelnen Werke, ihre internationale Bedeutung, ihr inhaltliches Profil sowie – als besonderer Schwerpunkt – der Aspekt des Dreidimensionalen: Das sind die Kraftquellen, die das Museum zu einem lebendigen Ort der kulturellen Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunst machen.

  • Do 26.3.

    Take Away

    Steven Parrino. Nihilism Is Love *** ABGESAGT ***
    30 Minuten Kurzführung
  • Do 26.3.

    Senioren gemeinsam aktiv

    Mal-Atelier im Kunstmuseum *** ABGESAGT ***
  • Do 26.3.

    Film

    Filmclub im Kunstmuseum *** ABGESAGT ***
    Point Blank von John Boorman, USA 1967, 91'

  • Do 26.3.

    Yoga mit Picasso

    Yoga mit Delia Krattinger *** ABGESAGT ***
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • So 5.4.

    Eine Stunde

    Steven Parrino. Frankenstein *** ABGESAGT ***
    mit Fabian Flückiger
  • Do 9.4.

    Öffentliche Führung

    Epidermis – Conditio humana – Kosmos
    Werke aus der Hilti Art Foundation *** ABGESAGT ***
  • Mi 22.4.

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und selber Tun! *** ABGESAGT ***
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren, mit Anmeldung
  • Do 23.4.

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und selber Tun! *** ABGESAGT ***
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren, mit Anmeldung
  • Do 30.4.

    Take Away

    Steven Parrino. Nihilism Is Love *** ABGESAGT ***
    30 Minuten Kurzführung
  • Do 30.4.

    Senioren gemeinsam aktiv

    Mal-Atelier im Kunstmuseum *** ABGESAGT ***
    mit Beate Frommelt, mit Anmeldung
  • Do 30.4.

    Yoga mit Picasso

    Yoga mit Eleonora Hertenstein *** ABGESAGT ***
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • So 3.5.

    Eine Stunde

    Backstage. Hinter den Kulissen des Museumsbetriebes *** ABGESAGT ***
    mit Marcel Meier
  • Do 7.5.

    Gespräch

    Künstlergespräch *** ABGESAGT ***
    mit Bruno Kaufmann, Friedemann Malsch und Christiane Meyer-Stoll
  • Do 14.5.

    Öffentliche Führung

    Steven Parrino. Nihilism Is Love *** ABGESAGT ***
    mit Friedemann Malsch
  • So 17.5.

    Gespräch

    Steven Parrino
    mit Konrad Bitterli, Direktor Kunst Museum Winterthur, und Pierre Huber, Galerist und Sammler *** ABGESAGT ***
    In Kooperation mit der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft.
  • Do 21.5.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Susanne Kudorfer
  • So 24.5.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Beate Frommelt
  • Do 28.5.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Susanne Kudorfer
  • So 31.5.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Olivia Büchel
  • Do 4.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Susanne Kudorfer
  • So 7.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Sabina Studer
  • Do 11.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins.
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen,
    heute mit Olivia Büchel
  • So 14.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Sabina Studer
  • Do 18.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Beate Frommelt
  • So 21.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Beate Frommelt
  • Do 25.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Olivia Büchel
  • So 28.6.

    Kunstauskunft

    Vier plus eins.
    Verabredung mit der Kunst
    Informationen rund um die Kunst und spontane Kurzführungen für bis zu vier Personen
    mit Sabina Studer
  • Mi 22.7.

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken, Selber Tun!
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren, mit Anmeldung
  • Do 23.7.

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und selber Tun!
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren, mit Anmeldung
  • Mi 5.8.

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und selber Tun!
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren, mit Anmeldung
  • Do 6.8.

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und selber Tun!
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren, mit Anmeldung