Entlang der Wertschöpfungskette gehen viele Lebensmittel verloren. Bereits auf dem Feld bleibt ein Teil des angebauten Gemüses liegen. Die Ackerschaft macht diesen Sommer und Herbst während öffentlichen Nachernteaktionen diverse Felder zum Erlebnisort.

Die Präsentation zeigt Impressionen, teilt Gedanken des Erlebten und wirft Fragen auf. Gleichzeitig erfahren BesucherInnen, wie Landwirte aus Liechtenstein mit  Lebensmittelverlusten auf dem Feld umgehen.
Vom Schauplatz Feld hin zum Schulgarten: Die GemüseAckerdemie, ein praxisorientiertes und ganzjähriges Bildungsprogramm aus Deutschland hält Einzug in Liechtenstein. Schülerbriefe, Gemüsequiz, und Co. lassen die GemüseAckerdemie erlebbar werden.

Ackerschaft Verein
Die Ackerschaft möchte Begeisterung für das biologische Gärtnern in Liechtenstein entfachen. Wunsch ist, die Wertschätzung von Nahrungsmitteln in der Gesellschaft zu stärken. Der Acker dient dabei als Werkzeug, um neue Begegnungsorte für soziales und ökologisches Engagement und Bildung zu schaffen. Flaggschiff ist die Umsetzung der GemüseAckerdemie, eines Bildungsprogramms aus Deutschland, welches Schulgärten wieder aufblühen lässt. Unterstützt wird der Verein dabei von der GemüseAckerdemie Schweiz.


Projektraum «Parlament der Pflanzen»
17.7.2020 – 17.01.2021

Im Rahmen der Ausstellung Parlament der Pflanzen ist der frei zugängliche Seitenlichtsaal als ein sich wandelnder und wachsender «Projektraum» konzipiert. Er verbindet die unmittelbare Aussenwelt mit Fragestellungen der Kunst.

Eine Produktion des Kunstmuseum Liechtenstein, kuratiert von Christiane Meyer-Stoll mit Annett Höland, Co-Kuratorin des Projektraums.

Weitere Bilder zu dieser Ausstellung

  • Ackerschaft Verein
    Foto: Sandra Maier, gesichtet.li
  • Ackerschaft Verein
    Foto: Sandra Maier, gesichtet.li
  • Ackerschaft Verein
    Foto: Sandra Maier, gesichtet.li
  • Ackerschaft Verein
    Foto: Sandra Maier, gesichtet.li
  • Ackerschaft Verein
    Foto: Sandra Maier, gesichtet.li
  • Ackerschaft Verein
    Foto: Sandra Maier, gesichtet.li