Die Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein

Kern des Kunstmuseum Liechtenstein ist die Sammlung des Hauses. Alle weiteren Bereiche und Tätigkeiten leiten sich daraus ab. Die Sammlung ist der Motor für das Ausstellungsprogramm und der Impulsgeber für den Bildungsauftrag, den das Museum auf den verschiedensten Ebenen aktiv wahrnimmt. Zudem stellt sie den wesentlichen Teil des staatlichen Kunstbesitzes dar und ist damit ein bedeutender Imageträger für das Fürstentum Liechtenstein.

 

Die Sammlung internationaler moderner und zeitgenössischer Kunst umfasst den Zeitraum vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Für die Zeit ab 1900 sammelt das Kunstmuseum Liechtenstein nach inhaltlichen Kriterien, die in der Sammlungspolitik schriftlich festgelegt sind.

 

Das Profil der Sammlung bestimmen vor allem Skulpturen, Objekte und Installationen. Besondere Sorgfalt gilt hier der Auswahl individueller und künstlerisch eigenständiger Positionen. Darüber hinaus gelten hohe Anforderungen an die künstlerische Qualität des einzelnen Werkes sowie an seine Fähigkeit, in einen anregenden Dialog mit anderen Einzelwerken zu treten.

 

In der Sammlungspolitik wird bewusst auf geografische, stilistische, epochale oder medienspezifische Festlegungen verzichtet. Dagegen werden thematische Linien verfolgt, die in der modernen und zeitgenössischen Kunst grosse Bedeutung haben. Rationale künstlerische Konzepte wie jene der abstrakten, der konkreten oder minimalistischen Kunst, der Konzeptkunst und auch der Arte Povera treffen auf anthropologische Vorgehensweisen, wie man sie im Symbolismus, Futurismus und Surrealismus, in den individuellen Mythologien Joseph Beuys' sowie weiteren Teilen der Arte Povera findet.

 

Die Qualität der einzelnen Werke, ihre internationale Bedeutung, ihr inhaltliches Profil sowie – als besonderer Schwerpunkt – der Aspekt des Dreidimensionalen: Das sind die Kraftquellen, die das Museum zu einem lebendigen Ort der kulturellen Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunst machen.

  • So 28.2.

    Familien-Atelier

    Workshop daheim
    Woran erinnern uns Pflanzen? Woran möchten wir uns selbst durch sie erinnern?
  • Do 4.3.

    Öffentliche Führung

    What do we want to keep?
    Werke aus der Sammlung
    mit Friedemann Malsch
    *** AUSGEBUCHT ***
  • So 7.3.

    Eine Stunde

    US-amerikanische Künstlerpositionen innerhalb der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein
    mit Henrik Utermöhle
  • Mi 10.3.

    Einführung für Lehrpersonen

    What do we want to keep? Werke aus der Sammlung
    und
    Regina Marxer. Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    mit Susanne Kudorfer und Klara Frick
    In Kooperation mit dem Schulamt Liechtenstein.
  • Do 11.3.

    Öffentliche Führung

    Regina Marxer.
    Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    mit Christiane Meyer-Stoll
  • Do 18.3.

    Film

    Marcel Duchamp: Art of the Possible
    ***AUSGEBUCHT***
    von Matthew Taylor, US 2020, 86'
    In Kooperation mit dem Skino Schaan.
  • So 21.3.

    Familien-Atelier

    Familien-Atelier
    ***AUSGEBUCHT***
    Gemeinsam unterwegs im Museum und unter der LUKE
    für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson
  • So 21.3.

    Familien-Atelier

    Familien-Atelier
    ***AUSGEBUCHT***
    Gemeinsam unterwegs im Museum und unter der LUKE
    für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson
  • Mi 24.3.

    Gemeinsam aktiv

    Mittwochnachmittag im Kunstmuseum
    zur Ausstellung What do we want to keep? Werke aus der Sammlung
    mit Beate Frommelt
  • Do 25.3.

    Take Away

    What do we want to keep?
    Werke aus der Sammlung
    30 Minuten Kurzführung
    mit Susanne Kudorfer
  • Do 25.3.

    Öffentliche Führung

    Hauptsache Malerei.
    Werke aus der Hilti Art Foundation
    ***AUSGEBUCHT***
    mit Uwe Wieczorek
  • Sa 27.3.

    Vertiefen

    What do we want to keep?
    Sprechstunde und Workshops mit Klara Frick, Sophia Hamann, Heiderose Hildebrand und Susanne Kudorfer
  • Mi 14.4.

    Ferien-Atelier

    Ferien-Atelier
    Ein Nachmittag im Museum ***AUSGEBUCHT***
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren
    mit Klara Frick
  • Do 15.4.

    Ferien-Atelier

    Ferien-Atelier
    Ein Nachmittag im Museum ***AUSGEBUCHT***
    für Kinder von 7 bis 12 Jahren
    mit Klara Frick
  • Do 15.4.

    Film

    Rosemarie Trockel – I don’t kehr
    ***AUSGEBUCHT***
    von Thomas Schmitt, DE 1999, 59'
    In Kooperation mit dem Skino Schaan.
  • Mi 21.4.

    Einführung für Lehrpersonen

    Hauptsache Malerei
    Werke aus der Hilti Art Foundation
    *AUSGEBUCHT*
    mit Susanne Kudorfer und Klara Frick
    In Kooperation mit dem Schulamt Liechtenstein.
  • Do 22.4.

    Gemeinsam aktiv

    Hauptsache Malerei
    mit Judith Näscher und Susanne Kudorfer
    In Kooperation mit der Kunstschule Liechtenstein.
  • Do 22.4.

    Öffentliche Führung

    What do we want to keep?
    Werke aus der Sammlung ***AUSGEBUCHT***
    mit Friedemann Malsch
    In Kooperation mit der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft.
  • Mi 28.4.

    Gemeinsam aktiv

    Mittwochnachmittag im Kunstmuseum
    zur Ausstellung Aus der Sammlung: Regina Marxer. Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    mit Beate Frommelt
  • Do 29.4.

    Take Away

    Aus der Sammlung: Regina Marxer.
    Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    30 Minuten Kurzführung mit Klara Frick
  • Do 29.4.

    Gemeinsam aktiv

    Hauptsache Malerei
    mit Judith Näscher und Susanne Kudorfer
    Treffpunkt: Kunstschule Liechtenstein, Churerstrasse 60, Nendeln
    In Kooperation mit der Kunstschule Liechtenstein.
  • Do 29.4.

    Yoga mit Picasso

    Yoga mit Delia Krattinger
    ***ABGESAGT***
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • So 2.5.

    Eine Stunde

    Aus der Sammlung: Regina Marxer.
    Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet ***AUSGEBUCHT***
    mit Klara Frick
    In Kooperation mit der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft.
  • Do 6.5.

    Gemeinsam aktiv

    Hauptsache Malerei
    mit Judith Näscher und Susanne Kudorfer
    Treffpunkt: Kunstmuseum Liechtenstein / Hilti Art Foundation
    In Kooperation mit der Kunstschule Liechtenstein.
  • Do 6.5.

    Film

    Die andere Hälfte
    von Isolde Marxer, LI 2003, 72'
    In Kooperation mit dem Skino Schaan.
  • So 9.5.

    Öffentliche Führung

    Aus der Sammlung: Regina Marxer
    Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    ***Zusatztermin***
    mit Klara Frick
  • So 16.5.

    Vernissage

    Paul Neagu. Die Retrospektive
    Bill Bollinger. Funde aus dem Nachlass
  • So 16.5.

    Internationaler Museumstag

    Internationaler Museumstag
    Museen inspirieren die Zukunft
  • So 16.5.

    Familien-Atelier

    Familien-Atelier
    ***AUSGEBUCHT***
    Gemeinsam unterwegs im Museum und unter der LUKE
    für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson
    Internationaler Museumstag, Eintritt frei
  • So 16.5.

    Familien-Atelier

    Familien-Atelier
    ***AUSGEBUCHT***
    Gemeinsam unterwegs im Museum und unter der LUKE
    für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson
    Internationaler Museumstag, Eintritt frei
  • Do 20.5.

    Öffentliche Führung

    Paul Neagu.
    Die Retrospektive
  • Mi 26.5.

    Gemeinsam aktiv

    Mittwochnachmittag im Kunstmuseum
    zur Ausstellung Hauptsache Malerei. Werke aus der Hilti Art Foundation
    mit Beate Frommelt
  • Do 27.5.

    Take Away

    Hauptsache Malerei.
    Werke aus der Hilti Art Foundation
    30 Minuten Kurzführung mit Susanne Kudorfer
  • Do 27.5.

    Öffentliche Führung

    Paul Neagu.
    Die Retrospektive
    mit Georg Schöllhammer, Co-Kurator der Ausstellung
  • Do 27.5.

    Yoga mit Picasso

    Yoga mit Sarah Buchli
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • Do 10.6.

    Führung und Gespräch

    Bill Bollinger
    Funde aus dem Nachlass
    mit Rolf Ricke und Christiane Meyer-Stoll
  • Do 24.6.

    Take Away

    Paul Neagu
    Die Retrospektive
    30 Minuten Kurzführung
  • Do 5.8.

    Öffentliche Führung

    Paul Neagu
    Die Retrospektive
    mit Henrik Utermöhle
  • Do 26.8.

    Take Away

    Bill Bollinger
    Funde aus dem Nachlass
    30 Minuten Kurzführung
  • Do 26.8.

    Öffentliche Führung

    Paul Neagu
    Die Retrospektive
    mit Magda Radu, Co-Kuratorin der Ausstellung
  • Do 2.9.

    Öffentliche Führung

    Bill Bollinger
    Funde aus dem Nachlass