Schule & Museum

Die Führungen und Workshops im Kunstmuseum Liechtenstein vermitteln einen lebendigen Zugang zu den Kunstwerken und bieten die Möglichkeit, auf vielfältige Weise die Kunst zu erforschen.

Im museumseigenen Atelier können die Kinder und Jugendlichen mit künstlerischen Techniken Erfahrungen sammeln und das Gesehene durch eigenes praktisches Arbeiten vertiefen.

 

  • Führungen und Workshops für Kindergärten und Schulklassen

    Die Führungen und Workshops sind für Kindergärten und Klassen aller Altersstufen und Schulformen geeignet und werden auf die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmt.

     

    Dauer

    90 Minuten (Führung)

    120 Minuten (Workshop = Führung + Atelier)

     

    Kosten

    CHF 70.– (Führung)

    CHF 95.– (Workshop = Führung + Atelier)

    Der Eintritt für Kindergarten- und Schülergruppen ist frei.

    Während der Aktionswoche zum Tag der Kinderrechte (14. bis 19. November 2017) sind die Führungen und Workshops kostenfrei!

     

    Projektwochen

    Für Museumsbesuche in Zusammenhang mit Projekttagen und Projektwochen entwickeln wir gerne ein Programm für Sie (Themen, Termine, Kosten auf Anfrage).

     

    Termine

    zu den regulären Öffnungszeiten:

    Dienstag bis Freitag 10–17 Uhr, Donnerstag 10–20 Uhr

    Frühere Beginnzeiten nach Absprache möglich.

     

     

  • Museumsbesuch mit der Klasse (ohne Kunstvermittlungsangebot)

    Schul- und Kindergartenklassen geniessen im Kunstmuseum Liechtenstein freien Eintritt.

    Wenn Sie das Kunstmuseum mit Ihrer Klasse ohne museumspädagogische Begleitung besuchen, bitten wir um Anmeldung der Gruppe.

     

    In die Ausstellungsräume können Papier und Bleistift mitgenommen werden. Gerne stellen wir Ihnen auch die "Klassenbox" mit Papier, Bleistiften und Schreibunterlagen bereit.

     

    Der Eintritt für Lehrpersonen in Zusammenhang mit der Vorbereitung eines Ausstellungsbesuchs ist kostenlos. Auf die aktuellen Ausstellungskataloge erhalten die Lehrerinnen und Lehrer einen Rabatt von 20% .

     

  • Jährlich im November: Aktionswoche für Schulen zum Tag der Kinderrechte

    Mit Aktionen rund um den Internationalen Tag der Kinderrechte am 20. November und einem Jahresthema macht die Kinderlobby Liechtenstein auf die Rechte der Kinder aufmerksam.
    Unterschiedliche Liechtensteiner Institutionen, darunter das Kunstmuseum Liechtenstein, arbeiten in diesem Netzwerk zusammen und planen und koordinieren Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.

    Jedes Jahr im November, rund um den Tag der Kinderechte, gibt es Im Kunstmuseums Liechtenstein eine Aktionswoche zum Tag der Kinderrechte. In dieser Woche sind die Angebote der Kunstvermittlung für Schulen und Kindergärten kostenfrei!

     

    Das Recht der Kinder auf Kunst und Kultur ist im Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention verankert: "Die Vertragsstaaten achten und fördern das Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben und fördern die Bereitstellung geeigneter und gleicher Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung ..."

     

    Aktionswoche 2017: 14. bis 17. November

  • Kunst mit! Neue Wege zur Kunst für SchülerInnen der Region Rheintal

    Mit dem Projekt «Kunst mit! Neue Wege zur Kunst für SchülerInnen der Region Rheintal» lädt das Kunstmuseum Liechtenstein Schulklassen der 7. bis 11. Schulstufe ein, die Kunst und das Museum auf besondere Art und Weise kennenzulernen und zu entdecken.

     

    «Kunst mit!» wurde im Schuljahr 2013/2014 entwickelt und in einer Pilotphase getestet. Im zweiten Projektjahr, im Jahr 2015, konnten weitere Schulklassen an den ganztägigen Workshops teilnehmen. Insgesamt waren bis heute 20 Schulklassen aus Liechtenstein, Österreich und der Schweiz bei «Kunst mit!» mit dabei.

     

    Das erprobte Projektkonzept für Schülerinnen und Schüler von ca. 12 bis 19 Jahren bietet das Kunstmuseum Liechtenstein bei ausgewählten Gruppenausstellungen an.

     

    Termine

    «Kunst mit!» ist bereit – für neue Klassen und neue Ausstellungen.
    Nächste Termine sind noch in Vorbereitung. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Kunstvermittlung.

     

    Nähere Information

    ... finden Sie auf der «Kunst mit!»-Website mit Details zu Idee, Ablauf sowie einer ersten Dokumentation zum Projekt.

     

  • Einführungen für Lehrpersonen

    Das Kunstmuseum lädt Lehrpersonen ein, die aktuellen Ausstellungen kennenzulernen und mit den Kunstwerken vertraut zu werden. Im Mittelpunkt steht die Begegnung mit den künstlerischen Arbeiten, ihren Impulsen, Aspekten und Bezügen zur Welt, die eine Vernetzung zwischen verschiedenen Wissensbereichen und unterschiedlichen Unterrichtsfächern ermöglichen.

     

    Im Dialog, verbunden mit praktischen Übungen, werden methodische Anregungen für einen selbständigen Museumsbesuch mit der eigenen Klasse vermittelt.

     

    Die Einführungen für Lehrerinnen und Lehrer finden jeweils in den ersten Wochen nach Ausstellungsbeginn statt. Sie ist für Lehrpersonen aller Schulstufen ausgelegt.

     

    Leitung

    Christina Jacoby und Sabina Studer

     

    Kosten

    Kostenfrei für alle Lehrpersonen

     

    Die Einführungen finden in Kooperation mit dem Schulamt Liechtenstein und der PH Vorarlberg statt.

    Die aktuellen Termine finden Sie in unserem Kalender.

  • Kennenlern-Führungen für Lehrerteams

    Wollten Sie schon lange das Kunstmuseum Liechtenstein näher kennenlernen? Und einen Blick hinter die Kulissen des Ausstellungsbetriebs werfen? Ins Materiallager, die Anlieferung, die Räume der Verwaltung, ins Museums-Atelier? Wie sieht das Angebot der Kunstvermittlung aus? Welche Möglichkeiten bietet der ausserschulische Bildungsort Museum? ...

     

    Wir laden Lehrerteams von Kindergärten und Schulen aus der Region herzlich dazu ein, das Kunstmuseum Liechtenstein näher kennenzulernen.

    Die Kennenlern-Führungen für Lehrerteams sind kostenfrei.

     

    Termine und Themen auf Anfrage.

    Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

     

    Kunstvermittlung

    Christina Jacoby / Leitung Kunstvermittlung

    Tel +423 235 03 21

    christina.jacoby@kunstmuseum.li