Kataloge ab 2011

Liechtenstein. Von der Zukunft der Vergangenheit. Eine Schatzkiste

 
Die grosse Jubiläumsausstellung «Liechtenstein. Von der Zukunft der Vergangenheit» lässt Werke aus vier eindrücklichen Sammlungen und mehreren Jahrhunderten miteinander in Dialog treten. Sie präsentiert eine Fülle an Schätzen, die das Kunstmuseum Liechtenstein mit der begleitenden Publikation gleichsam in eine Schatzkiste verpackt hat. Jede ausgestellte Arbeit wird auf einzelnen Motivkarten dargestellt, die detaillierte Werkbeschreibungen beinhalten, und in einer mit Stoff bezogenen Kassette präsentiert sind. Zudem ermöglicht die lose Form der Kartensammlung den Leserinnen und Lesern immer wieder neue Anordnungen und Gegenüberstellungen der insgesamt 107 Kunstschätze von
der Frührenaissance über die österreichische Romantik bis zur Klassischen Moderne und Gegenwartskunst.

Ein Geleitheft informiert mit Kurzbeiträgen über die jeweiligen Sammlungen, deren Schwerpunkte und ihre Entstehungsgeschichte. Darüber hinaus gibt ein einführender Text Einblick in die thematischen und assoziativen Felder der Ausstellung. Speziell, spielerisch und informativ, das sind die Anliegen dieser prachtvollen Schatzkiste
anlässlich «300 Jahre Fürstentum Liechtenstein».

Jubiläumspreis: CHF 55.-
Regulär: CHF 75.-
 
Schatzkistegross.jpg
 
Herausgeber: Kunstmuseum Liechtenstein, Friedemann Malsch, Christiane Meyer-Stoll

Mit einem Grusswort von Hans-Adam II., Fürst von Liechtenstein, und Texten von Johann Kräftner,Direktor LIECHTENSTEIN. The Princely Collections,Vaduz–Vienna, Friedemann Malsch, Direktor Kunstmuseum Liechtenstein, Uwe Wieczorek,Kurator der Hilti Art Foundation, Klaus Albrecht Schröder, Generaldirektor der Albertina, und Christiane Meyer-Stoll, Konservatorin und Mitglied der Direktion Kunstmuseum Liechtenstein.

Sprache: Deutsch

Geleitheft, 108 Bildkarten und Kartenhalter aus
Ahornholz in Leinenkassette
Kassette: 36 × 23 × 7 cm
Karten: 16 × 21 cm
 
 

Preis: CHF 75.00