Fr 28. August 21:00  Schichtwechsel im Kunstmuseum

The Beauty of Gemina meets Iceland

Exklusives Akustikkonzert mit Gastmusikern aus Island und einer Filmprojektion der isländischen Künstlerin Gabríela Friðriksdóttir
(Einlass ab 20 Uhr)
 
MUSIK
"The Beauty of Gemina" mit Michael Sele (Voc, Piano, Guitar), Andi Zuber (Bass), Mac Vinzens (Drums), Marco Gassner (Guitar), Raphael Zweifel (Cello) und Eva Wey (Violin) hat einst als Szeneband begonnen, aber ist längst aus dem Status des Geheimtipps herausgewachsen. Sechs Alben wurden in den bald 10 Jahren ihres Wirkens veröffentlicht und festigten den bemerkenswerten Status des Musikers und Songwriters Michael Sele und seiner Band. Ihr beeindruckender Aufstieg wird dokumentiert durch mehr als 150 Konzerte in über 15 Ländern. Nach ausverkauften Konzerten machen "The Beauty of Gemina" nun Halt im Kunstmuseum Liechtenstein.

VIDEOPROJEKTION
Gabríela Friðriksdóttir ist eine isländische Künstlerin und Bildhauerin. Mit Björk gestaltete sie bereits 2002 die Box für die CD-Sammlung Family Tree und 2005 das Video zu Björks Lied "Where is the Line".

AUSSTELLUNG
Die Ausstellung "Wo das Gras grüner ist" ist vor dem Konzert kostenlos zugänglich.

Tickets unter www.ticketino.com und bei der Poststelle Vaduz
Vorverkauf CHF 32.– (exkl. Gebühren)
Abendkasse CHF 38.–


thebeautyofgemina.com
gabriela.is
ticketino.com