• OCTOBER 2020
  • Movie

    Das geheime Leben der Bäume

    by Jörg Adolph, DE 2019, 101'
    In cooperation with Skino, Schaan.

    Eine dokumentarische Entdeckungsreise zu den letzten Geheimnissen vor unserer Haustür mit spektakulären Naturfilm-Sequenzen und ungesehenen Wald-Bildern.

    Der Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso heran wie seinen grossen Erfahrungsschatz im Umgang mit dem Wald. Er ermöglicht uns eine neue Begegnung mit Bäumen, die dringend notwendig ist. Denn was wir heute Wald nennen, ist längst nur noch eine grüne Kulisse der Holzwirtschaft und Wohlleben kämpft für die Rückkehr des Urwalds.

    Eintritt frei.

     

  • NOVEMBER 2020
  • Movie

    Wild Plants

    von Nicolas Humbert, CH 2016, 109'
    In Kooperation mit dem Skino, Schaan.

    Die Verbindung des Menschen mit der Pflanzenwelt hat eine lange Geschichte. Sie führt uns sowohl zu unseren eigenen Wurzeln als auch zu neuen Lebensformen und Gestaltungsmöglichkeiten, die sich uns im Umgang mit Pflanzen offenbaren. Wild Plants ist ein Film auf diesen Spuren, der zeigt, wie die Natur sich Brachland zu eigen macht, wie Pflanzen keimen und Blumen sich entfalten, um neuen Lebensraum zu schaffen. Eine Begegnung mit Menschen auf der Suche nach ihrer eigenen Lebensform, die – wie beispielsweise der Zürcher Maurice Maggi – eine neue Art von Aktivismus geschaffen haben.

     

  • DECEMBER 2020
  • Movie

    Seed Warriors

    von Mirjam von Arx und Katharina von Flotow, CH 2010, 86'
    In Kooperation mit dem Skino, Schaan.

    Im norwegischen Svalbard, 1000 Kilometer vom Nordpol entfernt, wird mit viel politischer Prominenz die Einweihung eines Bunkers gefeiert. Es ist das angeblich sicherste Gebäude dieser Art auf der Welt. Gefeit gegen Naturkatastrophen, Klimaveränderungen und selbst Nuklearkriege, sollen hier bald drei Millionen in Folie gewickelte Samenproben aus aller Welt lagern und das Weiterbestehen der Artenvielfalt gewährleisten. Doch ist der Traum der globalen Nahrungsmittelsicherheit eine blosse Utopie? Bis 2050 werden die Temperaturen voraussichtlich weltweit um mindestens 2 Grad steigen. Dies führt zu riesigen Einbussen bei der gesamten Nahrungsmittelproduktion – mancherorts bis zu 30 Prozent. Bis dahin wird sich der globale Nahrungsbedarf verdoppelt haben. Wie werden wir die Weltbevölkerung ernähren?

  • JANUARY 2021
  • Movie

    When Tomatoes Met Wagner

    von Marianna Economou, GR 2019, 73'
    In Kooperation mit dem Skino, Schaan.

    Wenn die Bio-Tomaten von Christos und Alexandros und Wagners Musik auf dem Feld zusammentreffen, wird das Dorf Elias, das kurz vor dem Aussterben stand, von einer unglaublichen Energie erfasst. Die Ebene von Thessalien spielte in der griechischen Landwirtschaft schon immer eine wichtige Rolle, aber die Wirtschaftskrise hat alle Tätigkeiten in der Region schwer getroffen. Die beiden Cousins beschlossen, ihr Land biologisch zu bewirtschaften und ihre Produkte vor Ort im Schuppen hinter dem Haus mit Hilfe der Grossmütter des Dorfes zu verarbeiten. Ein die Generationen vereinendes Team, das dieses unwahrscheinliche Projekt entwickelte und nun Tomatensauce und Fertiggerichte in die ganze Welt verkauft.

    When Tomatoes Met Wagner ist eine mit jeder Faser in unserer Zeit verankerte bittersüsse, dokumentarische Komödie. Die moderne Geschichte der Revitalisierung eines Landstrichs erzählt von der Neuerfindung des Zusammenlebens und der Erforschung der Globalisierung im eigenen Massstab.